US-Hersteller feiert 100-Jähriges mit einem Sondermodell der Corvette

Detroit (USA), 11. April 2011 - Chevrolet feiert sein 100-jähriges Jubiläum mit einer Sonderedition für alle Corvette-Modelle. Die "Centennial Edition" soll gleichzeitig an den aus der Schweiz stammenden Firmengründer Louis Chevrolet erinnern. Bei der Jubiläums-Corvette legt der US-Hersteller eher auf das Äußere Wert. Lediglich die Fahrwerksregelung "Magnetic Selective Ride Control" ist jetzt serienmäßig an Bord.

Viel Schwarz mit rotem Kontrast
Für das finstere Design sorgen eine in karbonmetallic lackierte Außenhaut mit grafischen Applikationen und Räder in Satinschwarz. Die Aluräder gibt es als 18- und 19-Zöller für das Coupé, das Cabriolet und den Grand Sport. Die Z06 und die ZR1 bekommen 19- oder 20-Zoll-Räder. Für einen teuflischen Kontrast sorgen rote Umrandungen an den Rädern und ebenfalls rot lackierte Bremssättel.

 

Schwarzes Leder im Innenraum
Das schwarz-rote Exterieur-Design wird auch im Innenraum weitergeführt. Außer roten Ziernähten an Armaturenbrett, Lenkrad, Schaltknauf, Türverkleidung und Sitzen ist das komplette Interieur in schwarzem Leder und dem aus der Z06 "Karbon Limited Edition" bekannten Veloursleder ausgekleidet.

Historische Details
Verziert wird das Sondermodell mit historischen Emblemen, die an Chevrolets Rennsportgeschichte und seinen Pionier Louis Chevrolet erinnern sollen. Hierzu gehört ein Jubiläums-Logo auf der B-Säule, den Rädern und dem Lenkrad. An den Kopfstützen ist das Centennial-Logo eingeprägt. Liebhabern wird aber auch ein weiteres kleines Detail auffallen: Neben dem Chevrolet-Emblem innerhalb der beiden gekreuzten Flaggen auf der Motorhaube ist jetzt der "100"-Schriftzug statt der traditionellen Schwertlilie zu sehen.

Erstes Modell bereits versteigert
Obwohl die Sonderedition erst im Sommer 2011 zu haben ist, wurde am 9. April 2011 das erste Modell der Corvette Z06 "Centennial Edition" für umgerechnet rund 121.000 Euro für einen guten Zweck versteigert. Das bereits verkaufte Fahrzeug wird das einhundertste Modell der Produktionslinie sein und die Fahrzeugnummer "00100" haben. Die offiziellen Preise für das Sondermodell werden erst im Sommer 2011 bekannt gegeben.

Quelle: automobile.de